• Segelflugmodelle aus präziser Laserfertigung
  • Zahlung per Paypal oder Banküberweisung
  • Versand mit DHL für 6,99 € in Deutschland
  • Segelflugmodelle aus präziser Laserfertigung
  • Zahlung per Paypal oder Banküberweisung
  • Versand mit DHL für 6,99 € in Deutschland

Was ist R.E.S. (F3L)?

R.E.S. steht für rudder, elevator, spoiler (übersetzt: Seitenruder, Höhenruder, Bremsklappe) und bezeichnet eine Modellflug-Wettbewerbklasse, in der Thermik-Segelflugmodelle per Gummiseilstart auf Höhe gebracht werden und die Piloten mittels der Nutzung von Thermik einen 6-minütigen Flug absolvieren, um abschließend ihr Modell punktgenau zu landen.

RTF (ready-to-fly) ist dabei für die meisten RES-Piloten ein Fremdwort. Die Piloten bauen Ihre Modelle aus Bausätzen selbst zusammen und lassen dabei nicht selten eigene Ideen zu kleinen Modifikationen und Optimierungen einfließen, um zum individuellen Wettbewerbsmodell zu gelangen. Die Teilnahme an einem Wettbewerb mit dem selbst gebauten Modell wird damit zum besonderen Erlebnis.

Nicht zuletzt durch die R.E.S.-Bewegung erlebt der klassische Holz-Flugmodellbau in den letzten Jahren eine eindrucksvolle Renaissance. Back to the roots könnte man sagen - wobei sich über Jahrzehnte bewährte Konzepte mit der Präzision moderner Laserfertigung und neuester RC-Technologie zu einer reizvollen Kombination zusammenfinden.

Die vergleichsweise niedrige Einstiegshürde macht R.E.S. gerade auch für Einsteiger in die Wettbewerbsfliegerei attraktiv. Mit relativ überschaubarem finanziellen Aufwand kann ein Modell beschafft werden welches eine Wettbewerbsteilnahme ermöglicht. Die in der R.E.S. Community vorherrschende Offenheit sowie die herausragende Hilfsbereitschaft erleichtern den Einstieg zusätzlich.

Sie möchten mehr über R.E.S. erfahren?

Beim DMFV gab es Ende 2021 im Rahmen der Reihe "DMFV Akademie" ein Webinar zum Thema "RES-Modellflug: Grundlagen und Einstieg":

Aufzeichnung RES-Webinar bei Youtube

Der DAeC bietet auf seinen Seiten eine umfangreiche Sammlung von Informationen zur RES-Klasse:

https://www.daec.de/sportarten/modellflug/leistungssport/f3-fernlenkflug/f3-segelflugmodelle/f3res/

Auch der RES-Bereich im Forum RC-Network bietet ein Fülle an Informationen zu RES allgemein, RES-Wettbewerben, sowie insbesondere Bauberichte zu RES-Modellen:

https://www.rc-network.de/forums/res.155/

Ebenfalls informativ ist die Seite des F3L-Team Wilde Geier:

https://www.resgeier.de

Im vth Verlag ist Ende 2022 ein neues Buch speziell zum Thema RES erschienen: "R.E.S. Zwei Meter" von Frank Schwartz